Donnerstag, 24. September 2009

Gedankenströme

Wenn ICH mich im Zusammenhang des UNIVERSUMS betrachte,was BIN ich ?
(Beethoven)

Der Duft eines PFANNKUCHEN,bindet MEHR ans LEBEN,als alle PHILOSOPHISCHEN Argumente.
(Georg Christoph Lichtenberg)

Das Schweigen gehört zu den eindrücklichsten Ereignissen unseres Lebens.
(Ladislaus Boros)

Die HERRLICHKEIT der WELT ist immer ADÄQUAT ("entsprechend")der Herrlichkeit des GEISTES,der sie BETRACHTET.
(Heinrich Heine)

Unser Kopf ist RUND;damit das DENKEN die RICHTUNG WECHSELN kann.
(Francis Picabai)

Kommentare:

  1. Hallo Maus, schön interessant hier Neues zu lesen. (kenne gar keins dieser Zitate) Ich werde demnächst mal die Margot und die Regina und so manchen meiner Leser auf deine Seite weisen. Die wissen nicht das du da bist..lach
    Wo hast du nur die klugen Sprüch her...das kommt nicht von mir.. hihi bussi Mum

    AntwortenLöschen
  2. Bin schon da, bin schon da! Gerade Pfannkuchen gegessen, eine große Weisheit!
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  3. Na dann, herzlich willkommen in der Blogosphäre, Last Unicorn!

    Weil Deine Mom mit ihrem letzten Posting kräftig die Werbetrommel für Dich gerührt hat, habe ich auch auf Dein Blog gefunden. *lächel*
    Wir lesen voneinander - in einem der nächsten Zeitabschnitte. ;-)
    Steven D!

    Übrigens, ich liebe Zitate und Weisheiten!

    AntwortenLöschen