Donnerstag, 17. September 2009

ich bau dir eine Insel

selbst in der kleinsten Kiste ist Platz für eine kleine Insel, eine Insel voller Summer feeling, also Tipp gegen die Herbstdepression: einfach mal in die Kiste kucken, Augen schließen und das Meer rauschen hören..
(hab ich für meine Chefin gebaut, da diese mit 2cm langen Fingernägeln für solche Bastelleien absolut ungeeignet ist)

Kommentare:

  1. Eine äusserst fantasievolle und kreative Umsetzung einer Ferieninselidee. Echt praktisch. Allerdings fehlt für meinen Geschmack noch eine klitze kleine "Unbedeutendheit" oder so ähnlich. ;-) Das Schirmchen ist ja super. Aber wo ist das dazu passende Longdrinkglas? :-( ;-)
    Ich bewundere eh diesen wirklich ausserordentlichen kreativen Stil bei euch. ;-)
    Liebe Wünsche nach Frankfurt, sowie noch eine erfolgreiche Restwoche bis zur Rückkehr von Mister Samstag und seiner Gemahlin Sonntag.


    LG rolf



    PS: Bei den beiden könnte natürlich die weiblich und männliche Rolle auch umgekehrt sein. Aber ich bin da in dieser Hinsicht nicht so kleinlich. Hauptsache die beiden finden den Weg auch wieder zu mir. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Coole Insel. Die braucht deine Mum aber auch nochmal, ge;-))Tipp: Nix über Chefin schreiben im öffentlichen Netz. Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste oder so;-)Heute haben wir das Haus fertig geputzt - raus mit dem Wischmopp - Fine - Ende und Samstag die Schlüsselübergabe.An We habe ich Schule, da kann ich entspannen..lach
    Bussi Mum

    AntwortenLöschen